Bei der Vorstellung unseres neuen Buchs "Praxislehrgang Fahrdynamik" aus der etablierten Springer-Fachbuchreihe "Rennwagentechnik" meines Grazer Kollegen Prof. Michael Trzesniowski anlässlich des europäischen Formula-Student-Events in Hockenheim war es uns eine große Ehre und Freude, dass der Le-Mans-Sieger und DTM-Champion Mike Rockenfeller unsere Buchpräsentation begleitet hat. Sponsor der Buchreihe ist die Firma Schaeffler.


Neues - praxisnahes - Arbeitsbuch zu Fahrwerk-Setup und -Optimierung wurde am 11. August 2017 am Hockenheimring vorgestellt!

 

Prof. Dr.-Ing. Ralph Pütz und Dipl.-Ing. Ton Serné, die beide Vieles verbindet - beide sind dem Motorsport seit Jahren mit Herz und Seele verbunden, beide sind Hochschullehrer, und beide waren/sind im Formel-Rennsport selber aktiv - haben gemeinsam ein Fachbuch zur Optimierung der Straßenlage von Rennwagen geschrieben.

 

Viele Lehrbücher zur Motorsporttechnik liefern zwar das erforderliche Wissen, aber dessen unmittelbare Umsetzung in die Praxis wird dabei meist nicht in den Vordergrund gestellt. Ton Serné, ein erfahrener Renningenieur, der mit dem Helmut Bross Racing Team die Formel-3-Europameisterschaft gewann, und Ralph Pütz, mit seinem BELICON Team immer noch in der Formel 3 aktiv, hatten deshalb die Idee, ein Buch über Fahrwerk-Setup und -Optimierung für die praktische Anwendung zu schreiben. Das haben die beiden jetzt im Springer Fachverlag in einem ergänzenden Band 5 im Rahmen des etablierten Werks „Rennwagentechnik“ des Herausgebers Prof. Michael Trzesniowski umgesetzt. Die beiden Autoren haben sich dabei primär das Ziel gesetzt, didaktisch in Form eines Lehrgangs die theoretischen Grundlagen unmittelbar praktisch anwendbar zu machen. Dadurch soll ein erweiterter Leserkreis - vom technisch vorgebildeten Laien bis hin zum professionellen Renningenieur - angesprochen und „an die Hand“ genommen werden. Denn jeder Rennwagen ist ein komplexes Objekt, das seinen Fahrer und das Team bzw. die Renningenieure immer wieder vor anspruchsvolle Herausforderungen stellt. Das neue Buch soll Fahrern und Technikern helfen, die komplexe Problematik der optimalen Straßenlage auf systematische Weise selbst zu analysieren, um so schnell und zielführend zu einer besseren Abstimmung des Fahrwerkssetups zu kommen. Eine systematische Analyse von Problemen hinsichtlich der Straßenlage und Fahrdynamik soll beim Leser dabei nicht nur zum tieferen Verständnis der Materie führen, sondern vielmehr praktische Lösungsansätze ermöglichen.


"Racing is living, anything else that happens before or after is just waiting"